Wegbeschreibungen /

Wegbeschreibungen

Mit den Wegbeschreibungen der Sehenden habe ich auch so meine Last. Denen fehlen einfach die Worte, dafür wedeln sie um so mehr mit den Armen. Geduld ist nicht meine Stärke, ich bin Cholerikerin, deswegen gebe ich die Auswahl an Antworten schon immer vor, Also "rechts, links oder geradeaus", aber selbst das überfordert die meisten und so wiederhole ich das mehrfach. Ist mein Gegenüber absolut in seinem Vokabular eingeschränkt, dann such ich mir wen neues.

Wenn ich allerdings dran denke wie ICH früher Wege beschrieben habe, dann treibts mir die Schamröte ins Gesicht.

Auch in Arztpraxen weiß ich nicht wohin, denn ein DA sagt mir nichts. Ach, ich war mal mit meiner Freundin unterwegs, die auch RP hat. Nun bin ich gewohnt, sehendes Volk um mich zu haben und so sagte ich auch einfach "Da", um die Richtung anzugeben. Meine Freundin stutzte, sah sich um und murmelte, "ach, dort". Es war wie in einem närrischen Film. Wir standen da und haben gelacht, gelacht, ...

Ulrike Geilfus

Twittern

© 2002 by Ulrike Geilfus
Erstellt am Sa, 01.06.02, 20:01:19 Uhr.
URL: http://